Einrichtungen der Atalaya de Alcaraz Schulfarm

ZUHAUSE

Die Atalaya-Schulfarm ist ein alter HAUSPALAST aus dem Ende des 19. Jahrhunderts mit drei Stockwerken und einer Fläche von 1.600 m2, der von einem Minister von König Alfons XIII. Erbaut wurde und dem Monarchen zur Nutzung an freien Tagen angeboten wurde.

Es hat drei Eingänge und zwei Treppen.

Das Erdgeschoss ist Workshops, Speisesälen, Spielräumen, Küchen und der Verwaltung gewidmet.

Im ersten befinden sich die Musikräume, die Bibliothek, die Projektionen, die Wohnzimmer usw.

Im zweiten Stock befinden sich neun große Schlafzimmer (ausgestattet mit Etagenbetten und individuellen Schließfächern) und zwei Servicebatterien (Mädchen / Jungen) mit Duschen, Waschbecken usw. mit heißem Wasser.

Die Farm School verfügt über eigenes fließendes Wasser, Strom, WLAN und Telefonleitungen.

DER BAUERNHOF

Wir sind nur 2 km von Alcaraz (Albacete) entfernt, mit dem Titel Stadt und dem Parteichef, bietet es alle Dienstleistungen wie das 24-Stunden-medizinische Zentrum.

Der mitten in der Natur gelegene Bauernhof ist ideal für Unterricht, Erholung und Koexistenz bei den vielen Aktivitäten, die täglich auf dem Feld durchgeführt werden.

Es hat eine Fläche von 100.000 m2, mit einem kleinen Fluss, der eine seiner Grenzen bildet.

Von dieser Erweiterung: 10.000 m2 entsprechen Gärten; 40.000 m2 sind für Biogärten und Getreide bestimmt; 40.000 m2 zu Erholungsgebieten (Kiefernwälder, Sportgebiete wie Fußballplatz, Volleyball, Badminton, Basketballplatz ... Bogenschießplatz, Hühnerstall, Gorrineras, Stallungen, Seilrutschfläche, Minigolfplatz usw.);

10.000 m2 mit Pool und Rasen, Weideflächen, Haus und Bäckerei.

Es gibt mehr als 300 Obstbäume verschiedener Sorten.

Der Hof ist vollständig eingezäunt.

Möchten Sie buchen oder benötigen Sie weitere Informationen?